01.04.2016

Rückblick März 2016

Der März ist tatsächlich schon vorbei. Der verging ja wie im Fluge.
Hier kommen die meistgeliketen Instagram-Fotos vom März:


1. Am besten hat euch meine vegetarische Bolognese gefallen. Ich hatte noch Linsen übrig und ich muss nicht jeden Tag Fleisch essen; also gibt es ab und zu auch mal vegetarische Gerichte im Casa de Juli.


2.  Meine russischen Manti waren sehr lecker. Sie waren Teil meines Fernweh-Freitages im März. Das Rezept und die Geschichte dazu findet ihr hier.


3. Ostern war ja auch im März. Deswegen gab es meinen traditionellen Rübli Kuchen. Dazu habe ich ein paar österliche Cake Topper gebastelt.

Blog:
Im März war ziemlich viel los. Einerseits mein Fernweh-Freitag Event, andererseits einige Produkttests und dann auch noch Ostern. An den Märzfreitagen gab es im Rahmen meines Fernwehevents mexikanisches Chili, russische Mani, thailändisches Hähnchen-Saté mit Erdnusssauce und asiatisches Honig-Sesam-Hühnchen. Außerdem durfte ich im März an einigen Produkttests teilnehmen. An Pflegeprodukten konnte ich den neuen Nivea Rasierer testen und die Pantene Pro-V Schaumpflegespülung. Außerdem dufte ich die neue Joghurt-Schnitte und Melitta Mein Café testen. Zu Ostern habe ich euch meinen traditionellen Rübli Kuchen vorgestellt.







  • eine schöne Wohnung finden (Yaaaaaaay)
  • ein ganz lieb gemeinter Brief
  • Urlaub buchen (Sonne, Strand und Cocktaaaaiiiiiiiilsss)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen